Land Niedersachsen und GVG Glasfaser schließen Kooperationsvertrag

2024-04-11T10:46:58+02:0009/04/2024|Allgemein, GVG Pressemitteilung, Landkreis Diepholz, Niedersachsen, nordischnet|

Das Land Niedersachsen und das Unternehmen GVG Glasfaser – bekannt unter seinen Marken nordischnet und teranet – haben eine Kooperationsvereinbarung über den weiteren Ausbau der Glasfasernetze in Niedersachsen geschlossen.

GVG Glasfaser stellt Geschäftsführung neu auf

2024-04-11T10:09:35+02:0015/02/2024|Allgemein, GVG Pressemitteilung, nordischnet, teranet|

Die GVG Glasfaser stellt ihre Geschäftsleitung neu auf. Künftig besteht das Management-Team des Kieler Unternehmens aus drei statt sechs Personen. Diese Veränderung geschieht zeitgleich mit der angepassten strategischen Ausrichtung des Unternehmens, das seinen Fokus zunächst auf...

Solidarität mit Israel: GVG unterstützt mit kostenlosen Gesprächen

2024-01-09T10:03:07+01:0009/11/2023|Allgemein, GVG Pressemitteilung, nordischnet, teranet|

Vor dem Hintergrund der terroristischen Attacken gegen Israel hat sich die GVG Glasfaser dazu entschlossen, alle Festnetzgespräche aus ihren Netzen in die Fest- und Mobilfunknetze Israels kostenfrei* zu ermöglichen. Dies gilt rückwirkend zum 1. Oktober 2023 und bis auf weiteres unbegrenzt...

Spatenstich in Nortrup: GVG startet mit Glasfaserausbau in den „schwarzen Flecken“

2023-11-28T09:40:45+01:0007/11/2023|Allgemein, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen, teranet|

Schon bald wird in ganz Nortrup mit Lichtgeschwindigkeit im Internet gesurft. Bürgermeister Thomas Hartsch setzte gemeinsam mit Samtgemeindebürgermeister Michael Bürgel und GVG-Gebietsleiter Mario Aquino den Spatenstich für die Tiefbauarbeiten des geplanten Glasfasernetzes. Zum ersten Quartal 2024 sollen die ersten Haushalte in den nicht förderfähigen „schwarzen Flecken“ an das neue Highspeed-Netz angeschlossen sein...

Breitbandausbau: Erster teranet-Kunde an das neue Glasfasernetz angeschlossen

2023-11-07T15:30:44+01:0025/10/2023|Allgemein, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen, teranet|

Der Gesundheitskomplex Medi-4 in Bramsche ist bereits jetzt in der digitalen Zukunft angekommen und kann ab sofort mit dem neuen Glasfaseranschluss und einem Highspeed-teranet-Tarif surfen. Nach und nach werden die weiteren Anschlüsse in den breitbandtechnisch unterversorgten sogenannten „weißen Flecken“ hergestellt.

GVG Glasfaser und Deutsche Bahn kooperieren

2024-04-11T10:10:34+02:0025/10/2023|Allgemein, Baden-Württemberg, Bayern, GVG Pressemitteilung, Hessen, teranet|

Der Glasfaserspezialist GVG Glasfaser und die Deutsche Bahn kooperieren zugunsten des Ausbaus von immer mehr zukunftssicherer Glasfaser für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland. Dabei mietet die GVG Glasfaser freie, bislang unbeschaltete Glasfaserleitungen („Dark Fibre“)...

Spatenstich in Babenhausen: Ausbauarbeiten für Glasfasernetz starten

2023-09-21T16:34:49+02:0015/09/2023|Allgemein, Hessen, teranet|

Spatenstich in Babenhausen: Ausbauarbeiten für Glasfasernetz starten Schon bald wird in Babenhausen mit Lichtgeschwindigkeit im Internet gesurft. Bürgermeister Dominik Stadler setzte gemeinsam mit GVG-Gebietsleiter Martin Pfeifer den ersten Spatenstich für die Tiefbauarbeiten des geplanten Glasfasernetzes in der Stadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg. Bereits im ersten Quartal 2024 sollen die ersten Haushalte an das neue Netz angeschlossen sein. 15.09.2023, Kiel/Babenhausen. Ob Videokonferenzen, Homeschooling oder Videostreaming: In Babenhausen geht das bald mit Highspeed und ohne Bandbreitenverluste über modernste Glasfaseranschlüsse. Nach der erfolgreichen Vermarktung haben Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und der GVG Glasfaser heute den offiziellen Spatenstich gesetzt und damit den Startschuss für den Weg in die digitale Zukunft gegeben. Der Ausbau durch das Kieler Unternehmen erfolgt vollständig eigenwirtschaftlich. Da die Anschlüsse sukzessive entsprechend des Baufortschrittes aktiviert werden, können die ersten Kundinnen und Kunden das schnelle Netz schon bald nutzen. „Wir gehen davon aus, dass die ersten Anschlüsse in diesem Bereich im ersten Quartal 2024 aktiviert werden. Der letzte Hausanschluss wird dann voraussichtlich im ersten Quartal 2025 hergestellt sein“, blickt GVG-Gebietsleiter

Glasfasernetz für Ankum: Spatenstich und Bau-Infotag

2023-08-28T13:18:56+02:0028/08/2023|Allgemein, Landkreis Diepholz, Niedersachsen, teranet|

Glasfasernetz für Ankum: Spatenstich und Bau-Infotag Schon bald wird in Ankum mit Lichtgeschwindigkeit im Internet gesurft: Mit dem Spatenstich von Bürgermeister Klaus Menke und GVG-Gebietsleiter Mario Aquino der Startschuss für die Tiefbauarbeiten des neu entstehenden Glasfasernetzes. Im Anschluss waren Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde im Landkreis Osnabrück zu einem Bau-Infotag mit Getränken, Hotdogs und Familienattraktionen eingeladen. 28.08.2023, Kiel/Ankum. Ob Videokonferenzen, Homeschooling oder Videostreaming: In Ankum geht das bald mit Highspeed und ohne Bandbreitenverluste über modernste Glasfaseranschlüsse. Mit dem offiziellen Spatenstich geht die Kommune einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung digitale Zukunft. Nachdem die Kieler GVG-Gruppe mit ihrer Marke teranet im Juli die örtlichen Technikzentralen – die PoPs (Points of Presence) – für Merzen, Hilter a.T.W. und ihre Nachbargemeinde aufgestellt hat, rollen nun auch die Bagger in Ankum. Der Ausbau des reinen Glasfasernetzes erfolgt vollständig eigenwirtschaftlich. Noch im laufenden Kalenderjahr sollen die ersten Glasfaseranschlüsse nutzbar sein. „Wir freuen uns auf die Umsetzung dieses wichtigen Infrastrukturprojekts in einer weiteren Gemeinde im Landkreis Osnabrück“, sagt GVG-Gebietsleiter Mario Aquino. „Mit dem Baustart folgt

Glasfaser für die Wetterau: Erste teranet-Anschlüsse in Münzenberg am Netz

2023-08-11T11:29:52+02:0011/08/2023|Allgemein, Hessen, teranet|

Glasfaser für die Wetterau: Erste teranet-Anschlüsse in Münzenberg am Netz Familie Euler aus Münzenberg ist bereits jetzt in der digitalen Zukunft angekommen und kann ab sofort mit dem Glasfaseranschluss der GVG-Marke teranet surfen. Der Ausbau im Stadtteil Gambach steht kurz vor dem Abschluss und damit können bereits die ersten Anschlüsse des reinen Glasfasernetzes in der Stadt im hessischen Wetteraukreis genutzt werden. Die Arbeiten im gesamten Stadtgebiet werden voraussichtlich bis Mitte kommenden Jahres vollständig abgeschlossen sein. 11.08.2023, Kiel/Münzenberg. In Gambach (Münzenberg) wird ab sofort mit bis zu 1.000 MBit/s im Glasfasernetz der Zukunft gesurft. „Wir freuen uns, jetzt den leistungsstarken Glasfaseranschluss nutzen zu können und uns künftig über Leistungseinbrüche keine Sorgen mehr machen zu müssen“, sagt Jörg Euler zur Inbetriebnahme des Hausanschlusses, den der Kieler Glasfaserspezialist GVG Glasfaser mit seiner Marke teranet installiert hat. „Zwar hat die Bandbreite unseres alten Anschlusses gerade noch ausgereicht, stieß jedoch hier und da schon an die technischen Grenzen.“ Auch Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer freut sich über die ersten Schaltungen in Münzenberg: „Mit dem heutigen

Spatenstich für Glasfasernetz: Tiefbauarbeiten in Plüderhausen beginnen

2024-04-10T09:45:16+02:0027/07/2023|Allgemein, Baden-Württemberg, teranet|

Spatenstich für Glasfasernetz: Tiefbauarbeiten in Plüderhausen beginnen In Plüderhausen ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in die digitale Zukunft erreicht: Bürgermeister Benjamin Treiber setzte heute gemeinsam mit Hanjo Hölzenbein, Direktor Network & Rollout Deutsche Giga Access (DGA), und GVG-Gebietsleiter Alexander Kneesch den ersten Spatenstich für den Bau des neuen Glasfasernetzes. Die ersten Anschlüsse werden voraussichtlich schon ab dem vierten Quartal dieses Jahres nutzbar sein. 27.07.2023, Essen/Kiel/Plüderhausen. In knapp 3.700 Haushalten in Plüderhausen kann schon bald mit Lichtgeschwindigkeit gestreamt, online geshoppt und gelernt werden. Mit dem heutigen Spatenstich starten die Kieler GVG-Gruppe und ihr Kooperationspartner, die Deutsche Giga Access (DGA), die Ausbauarbeiten für das neue Highspeed-Netz in der Gemeinde im Remstal. Die Errichtung des reinen Glasfasernetzes erfolgt vollständig eigenwirtschaftlich. Die DGA übernimmt in der Zusammenarbeit mit der GVG als Eigentümerin der ultraschnellen FTTH-Glasfasernetze die Planung, den Bau und den Betrieb, während die GVG mit ihrer Marke teranet die Vermarktung sowie das Endkundengeschäft samt attraktiver Tarifmodelle verantwortet. Diese Bündelung der Kompetenzen beider Glasfaserspezialisten ist Teil einer Kooperation der Unternehmen zu

Nach oben