Ein flächendeckender, zukunftsweisender Glasfaser-Ausbau ist unser gemeinsames Ziel.

Wir bringen die digitale Zukunft zu Ihnen!

Die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger nach bester digitaler Versorgung – vor allem in ländlichen Gebieten – sind so groß wie nie zuvor. Und schon bald stoßen alte Kupferkabel bei der Datenübertragung an ihre Grenzen. Eine hochleistungsfähige Glasfaser-Infrastruktur ist dabei maßgebend für optimal vernetze Haushalte und Unternehmen in Ihrer Gemeinde. Aber wie geht man so ein großes Projekt an?
Als Top-Vermarkter in Norddeutschland bringt die GVG mit Ihrer Marke nordischnet die Erfahrung mit, die Sie für den Breitbandausbau brauchen. Und mit der frischen Marke teranet haben wir die Energie dabei, um in Zukunft deutschlandweit auszubauen!

Reine Glasfaser:
Zukunftssicher, nachhaltig, klimafreundlich

Die Verfügbarkeit reiner Glasfaseranschlüsse als Hauptschlagadern der Digitalisierung ist zu einem entscheidenden Faktor für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes geworden.

Die GVG Glasfaser baut ausschließlich reine Glasfaser bis direkt zu den Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen. Mit einem reinen Glasfaseranschluss (fibre to the home – FTTH) sind Bandbreiten im Gigabitbereich kein Problem. Und das nicht nur im Down-, sondern auch im Upload (symmetrische Bandbreiten).

Hinzu kommt: Glasfasernetze sind leistungsstark, zukunftssicher und nachhaltig und damit wesentliches Fundament für die Digitalisierung und das Erreichen der Klima- und Nachhaltigkeitsziele. Kupferbasierte Netze verbrauchen bei einer angenommenen Auslastung von 50 bis 100 Prozent drei bis siebzehnfach mehr Strom als echte Glasfasernetze (Quelle: BREKO).

GVG Glasfaser:
Ausgezeichnetes Engagement für reine Glasfaser

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) hat die GVG Glasfaser mit ihren Marken nordischnet und teranet für ihren zukunftssicheren Glasfaserausbau ausgezeichnet und dem Unternehmen das Qualitätssiegel „Echte Glasfaser“ verliehen.

Unser Anspruch: ein nahezu flächendeckender Ausbau!

Je nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten bieten wir Ihnen alle Schritte von der Netzplanung bis hin zum Kundensupport – ob als Unterstützer bei der Umsetzung von Fördergeldern, als Betreiber oder als Ausbauer mit eigenen Mittel.

Investment-Power für Ihre Gemeinde!

Durch unseren unabhängigen deutschen Investor Palladio Partners bringen wir die wirtschaftliche Kraft mit, die Sie für eine flächendeckende Glasfaser-Realisierung brauchen. Eine nachhaltige und stabile Entwicklung auf partnerschaftlicher Ebene ist uns dabei sehr wichtig. Dank großer institutioneller Investoren wie Pensionsfonds, Versicherungen und Kirche sowie einem langfristigen Investitionshorizonts übernimmt die GVG Verantwortung für einen zukunftssicheren Ausbau bei Ihnen zu Hause.

Unsere regionalen Niederlassungsleiter sind je nach Bundesland persönlich für Sie da:

Kai Uwe AndresenGebietsleiter Schleswig-Holstein
Edisonstraße 3
24145 Kiel
Mobil: + 49 431 58099223
E-Mail: kai-uwe.andresen@gvg-glasfaser.de
Andreas NiehausGebietsleiter Niedersachsen
Kirchstraße 1
27211 Bassum
Mobil: +49 172 6872764
E-Mail: andreas.niehaus@gvg-glasfaser.de
Martin PfeiferGebietsleiter Hessen
Auguste-Viktoria-Str. 3
61231 Bad Nauheim
Telefon: + 49 431 / 580 99 227
E-Mail: martin.pfeifer@gvg-glasfaser.de
Martin SchwenkeGebietsleiter Bayern
Thundorferstraße 10
93047 Regensburg
Telefon: +49 941 600 94 394
E-Mail: martin.schwenke@gvg-glasfaser.de