Project Description

Zugang zur Zukunft

PROJEKTE

Region Mittelangeln

Der Breitbandzweckverband Mittelangeln wurde am 08.02.2017 gegründet. Das Ziel des Zweckverbandes ist die Versorgung aller unterversorgten Haushalte innerhalb des Amtsbereiches mittels der FTTH-Technologie. Hierzu wird ein Glasfasernetz mit einer Länge von über 190 km gebaut, um mehr als 2.400 Haushalte an die Zukunft anzubinden.
Das mehrstufige Ausschreibungsverfahren konnte die GVG mit Ihrer Marke „nordischnet“ für sich entscheiden und ist somit Vertragspartner des Breitbandzweckverbandes Mittelangeln.
Alle Gebiete konnten mit Quoten von mehr als 60% vermarktet werden und der Bau des Netzes soll im 3. Quartal 2019 beginnen.

Projektinformationen

PROJEKTSTART

2018

PARTNER

Breitbandzweckverband Mittelangeln

ANZAHL GEMEINDEN

3

HAUSHALTE

2.400