Zugang zur Zukunft.

PROJEKTE

Landkreis Osnabrück

Das Glasfaserprojekt für den Landkreis Osnabrück

Die Unternehmensgruppe GVG Glasfaser hat die Ausschreibungen des Landkreises zum Glasfaserausbau gewonnen. Ziel ist es, Privathaushalte und Unternehmen flächendeckend mit dem hochmodernen FTTH-Anschluss zu versorgen.

Gemeinsam mit dem Landkreis Osnabrück schließen wir nahezu alle Gemeinden flächendeckend an das Netz der Zukunft an. Die stark unterversorgten „weißen Flecken“ werden dabei von der Telekommunikationsgesellschaft des Landkreises Osnabrück (TELKOS) gefördert ausgebaut. Die GVG Glasfaser übernimmt hier Netzbetrieb und Vermarktung.

In den bereits besser versorgten Gebieten werden wir mit unserer bundesweiten Marke teranet insgesamt rund 25 Kommunen des Landkreises graue und schwarze Flecken mit reinen Glasfaseranschlüssen anbinden. Auf diese Weise können vom eigenwirtschaftlichen zusätzlich zum geförderten Ausbau des Landkreises bis zu 60.000 Wohneinheiten und gut 7.000 Gewerbebetriebe profitieren.

Die Kommunikation zu dem Projekt läuft über unsere deutschlandweite Marke teranet. ​ ​Alle Details zum Ausbau im Landkreis Osnabrück entnehmen Sie der Projektseite.

MEHR ERFAHREN

Projektinformationen

Status:
Vorbereitung

Durchführung: geförderter und eigenwirtschaftlicher Ausbau

Anzahl der Gemeinden: 34

Potential Wohneinheiten: bis zu 60.000

Kommunikation:
teranet

Landkreis Osnabrück

Das Glasfaserprojekt für den Landkreis Osnabrück

Die Unternehmensgruppe GVG Glasfaser hat die Ausschreibungen des Landkreises zum Glasfaserausbau gewonnen. Ziel ist es, Privathaushalte und Unternehmen flächendeckend mit dem hochmodernen FTTH-Anschluss zu versorgen.

Gemeinsam mit dem Landkreis Osnabrück schließen wir nahezu alle Gemeinden flächendeckend an das Netz der Zukunft an. Die stark unterversorgten „weißen Flecken“ werden dabei von der Telekommunikationsgesellschaft des Landkreises Osnabrück (TELKOS) gefördert ausgebaut. Die GVG Glasfaser übernimmt hier Netzbetrieb und Vermarktung.

In den bereits besser versorgten Gebieten werden wir mit unserer bundesweiten Marke teranet insgesamt rund 25 Kommunen des Landkreises graue und schwarze Flecken mit reinen Glasfaseranschlüssen anbinden. Auf diese Weise können vom eigenwirtschaftlichen zusätzlich zum geförderten Ausbau des Landkreises bis zu 60.000 Wohneinheiten und gut 7.000 Gewerbebetriebe profitieren.

Die Kommunikation zu dem Projekt läuft über unsere deutschlandweite Marke „teranet“. ​Alle Details zum Ausbau im Landkreis Osnabrück entnehmen Sie der Projektseite.

Projektinformationen

Status:
Vorbereitung

Durchführung: geförderter und eigenwirtschaftlicher Ausbau

Anzahl der Gemeinden: 34

Potential Wohneinheiten: bis zu 60.000

Kommunikation:
teranet

MEHR ERFAHREN